Samsung Galaxy Tab 10.1N bleibt im Handel

Samsung Galaxy Tab 10.1NIn der nicht enden wollenden Geschichte vom Kampf gegen Samsung Tablets musste Apple gestern eine weitere Niederlage einstecken. Das Landgericht Düsseldorf  hat auch bei dieser Anhörung entschieden, dass sich das Gehäuse des Samsung Galaxy Tab 10.1N genügend von Apples iPad unterscheidet, um weiterhin in Deutschland verkauft zu werden. Die Gefahr einer Verwechslung sei nicht gegeben, führte das Gericht laut der Website Phonearena weiter aus. Apple gibt sich allerdings noch nicht zufrieden und so wird es im September zur Hauptverhandlung kommen. Dies war bereits vorher klar, doch Apples Ziel, den Verkauf bis zum Beginn des Verfahrens stoppen zu können, ist das Gericht schon mal nicht gefolgt.

Samsung Galaxy Tab 10.1N Teaser

One Response
  1. marc 8 Jahren ago

Schreibe einen Kommentar zu marc Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.