HTC Velocity: Vodafone bringt LTE-Smartphone

HTC VelocityVodafone macht Ernst und bringt das erste LTE-fähige Smartphone nach Deutschland. Das international in den USA als HTC Vivid und Südkorea als HTC Raider bekannte Smartphone wird in Deutschland den Namen HTC Velocity tragen und u. a. über ein 4,5 Zoll QHD-Display (540×960 Pixel), einen 1,5 GHz Dual Core Prozessor, 16 GB internen Speicher sowie eine 8,0 und 1,3 Megapixel Kamera verfügen. Das HTC Velocity kann Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s im Down- und 50 Mbit/s im Upstream im LTE-Netz (800 und 2600 Mhz) erreichen, via HSPA sind immerhin noch bis zu 42,2 Mbit/s im Down- und 5,76 Mbit/s im Upstream möglich. Die Werte sind allerdings zunächst mal eher thoretischer Natur, wie die Computerwoche berichtet.

HTC Velocity Teaser

One Response
  1. marc 42 Jahre ago

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *