Samsung verkauft 2011 über 300 Mio. Handys

SamsungSamsung hat in diesem Jahr mehr als 300 Millionen Mobiltelefone verkauft, was einem Tagesabsatz von mehr als 820.000 Geräten entspricht. Eine Jahresstückzahl in dieser Höhe konnte laut der englischsprachigen Website SammyHub bis dato erst ein Unternehmen vor Samsung erreichen – Nokia. Großen Anteil am Erfolg hatten dabei natürlich die Smartphones, angeführt vom Samsung Galaxy S 2, gefolgt vom Samsung Galaxy S und dem Samsung Galaxy S 2 HD LTE. Erst 2009 war es Samsung erstmals gelungen, die Grenze von 200 Millionen verkauften Geräten in einem Jahr zu brechen und nur zwei Jahre später sind es schon 100 Millionen Einheiten mehr. Gratulation an Samsung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.