Kritische Sicherheitslücke in HTC Sense entdeckt

HTCAn diesem Wochenende wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die Smartphones von HTC anfällig gegen Angriffe von außen machen können, darunter auch das HTC Evo 3D und das HTC Sensation. Das Problem liegt dabei in der firmeneigenen Software-Oberfläche HTC Sense. Um die Lücke nutzen zu können, müsste der Angreifer den Nutzer allerdings zunächst dazu bekommen, eine versuchte App herunterzuladen, die den Internet-Zugriff als Berechtigung vorsieht. Dadurch wäre es dann möglich, auf das Adressbuch des Nutzers zuzugreifen, seine SMS-Daten und die letzten GPS-Positionen auszulesen und einiges mehr.

Wie die US-Website The Android Site berichtet, ist HTC über das Problem informiert und arbeitet laut eigenen Angaben unter Hochdruck an einer Lösung des Problems.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.