HTC Desire Android 2.3 Update nun verfügbar

HTC DesireHTC hat das versprochene Android 2.3 (Gingerbread) Update für das HTC Desire endlich bereitgestellt, allerdings fällt die Sache doch etwas anders aus als erhofft. Über die Speicher-Probleme bei der Bereitstellung des Updates hatten wir ja bereits vor einiger Zeit berichtet. Diese wurden dadurch umgangen, dass HTC auf einige Apps verzichtet. Ganz so problemlos scheint aber auch die Lösung nicht zu sein, denn das nun zur Verfügung stehende Update für das HTC Desire ist nicht für jedermann geeignet.

Die 161 MB große Datei wird auf der Developer Center-Website von HTC heruntergeladen und muss selbständig installiert werden. Dabei gehen auch alle Personalisierungen des Smartphones sowie gespeicherte SMS-Nachrichten, Emails etc. verloren. Außerdem kann das Update nicht von Desire-Geräten von Telekom Mobilfunk genutzt werden. Wir empfehlen, vorher die Anleitung auf der HTC-Seite genau durchzulesen.

One Response
  1. AppleLike 9 Jahren ago

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.