Andy Rubin: Google Nexus S bekommt Nachfolger

Google Nexus SIn einer Fragestunde für Journalisten auf der aktuell stattfindenden Google IO 2011 in San Francisco, Kalifornien hat Android-Chef Andy Rubin verlauten lassen, dass es noch in diesem Jahr einen Nachfolger des ersten Android 2.3 (Gingerbread) Smartphones Google Nexus S geben wird. Dies meldet die US-Website Phandroid. Der Nachfolger wird um Weihnachten 2011 herum erwartet. Überhaupt werde die Marke Nexus weitergeführt, sagte Andy Rubin. Vor wenigen Wochen gab es erste Gerüchte, dass Google auch an einem Nexus Tablet mit Android 3.0 (Honeycomb) arbeite.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *