LG Mobile mit Verlust, erwartet für Q2 Gewinn

LGLG hat heute seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2011 bekannt gegeben und konnte für den Gesamtkonzern wieder ein positives Ergebnis vermelden, nachdem man über das letzte Jahr hinweg ein striktes Kostensenkungsprogramm durchgeführt hat. Die Mobile Sparte des Konzerns musste hingegen einen Umsatzrückgang von 8,9% (verglichen mit dem ersten Quartal des Vorjahres) hinnehmen. Dennoch konnte man den Rückgang abbremsen, denn dieser lag in den vorangegangenen Quartalen noch darüber. Unter dem Strich bleibt die Mobile Sparte noch defizitär, allerdings rechnet LG fest damit, mit seinen Smartphone-Neuveröffentlichungen LG Optimus Speed, LG Optimus Black und LG Optimus 3D sowie dem ersten Tablet LG Optimus Pad im zweiten Quartal 2011 in die Gewinnzone zurückzufinden. Der komplette  Geschäftsbericht von LG kann hier heruntergeladen werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.