Motorola Xoom: Flash 10.1 erst nach Update

Motorola Xoom Android TabletDiese Woche erscheint das erste Android Tablet mit Android 3.0 (Honeycomb) in den USA und wird damit für einige Zeit das modernste Tablet auf dem markt darstellen. Daher will die Meldung, von Engadget, dass das Motorola Xoom am Anfang ohne Unterstützung von Adobe Flash auskommen muss, gar nicht so recht dazu passen. Doch wie es aussieht, müssen Käufer des Motorola Xoom sich bin Frühling gedulden. Erst dann wird die Unterstützung von Flash nach einem Update möglich sein. Es ist schon ein bisschen schade, dass die beteiligten Unternehmen das Problem nicht vorher lösen konnten und die ersten Xoom-Käufer sich gleich auf Wartezeit bis zum Update einstellen müssen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.