Android wohl spätestens 2012 Nr. 1 in den USA

AndroidDas US-Marktforschungsunternehmen eMarketer geht in seiner aktuellen Veröffentlichung davon aus, dass Android 2012 zur Nummer 1 unter dem mobilen Betriebssystemen auf dem US-Markt avanciert. Während der Smartphone-Marktanteil im Jahr 2009 noch bei lediglich 6% gelegen hatte, lag er Ende 2010 bereits bei 24%. 2012 wird fast jedes Dritte Smartphone in den USA mit dem Google OS laufen. Als Gründe nannte eMarketer die Offenheit des Systems und die zahlreichen Hersteller, die Android für ihre Smartphones nutzen. Als Problem beim Wachstum könnte sich allerdings noch die Fragmentierung verschiedener Android Versionen erweisen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.