Neues Samsung Galaxy Tablet geleakt

Samsung_Galaxy_Tab_7_Titel

Bis zum Mobile World Congress 2016 ist es nicht mehr weit und während das Galaxy S7 und S7 edge die unangefochtenen Stars des Unpacked-Events sein werden, hat Samsung darüber hinaus scheinbar noch einige weitere Asse im Ärmel. Über die Aktualisierung der Tab S2-Reihe gab es bereits einige Gerüchte und jetzt sind Bilder einer neuen 7“-Variante des Galaxy Tab A geleakt. Auffallend ist dabei, dass es scheinbar keinen S Pen Stylus mehr gibt und die Auflösung des Displays verbessert wurde – die restlichen technischen Daten sind allerdings relativ bescheiden.Samsung_Galaxy_Tab_7

Mitarbeiter von WinFuture haben die Bilder des kommenden Tablets und die zugehörigen Spezifikation entdeckt. Das Samsung Galaxy Tab A 7.0 wird demnach Samsungs selbsterstellten Exynos 3475 Vierkernprozessor mit an Bord haben, der eine Taktfrequenz von 1,3 GHz besitzt. 1,5 GB RAM kommen zum Einsatz und ein Akku mit 4000 mAh. Alles in allem eher technische Daten der Mittelklasse – im Vergleich zu den derzeit im Handel erhältlichen Geräten ist aber zumindest eine kleine Leistungssteigerung erkennbar.Samsung_Galaxy_Tab_7_Back

Das 7“-Display erhält allem Anschein nach eine Auflösung von 800 x 1200. Damit zwar nicht Full HD, aber zumindest ein Schritt in die richtige Richtung und immerhin eine Verbesserung im Vergleich zu früheren Tablets der Galaxy Tab-Reihe. Derzeit gibt es in der letztgenannten Produktpalette hauptsächlich Geräte mit 8“- oder 9,7“-Displays, aber ob Samsung auch bei diesen Devices Veränderungen plant ist derzeit nicht bekannt.

Die Wi-Fi-Version des Samsung Galaxy Tab A 7.0 hat die Bezeichnung SM-T280 und wird für ungefähr $189 in den Handel kommen. Die ebenfalls erhältliche LTE-Variante mit der Modellnummer SM-T285 wird entsprechend für etwas teurere $245 angeboten werden. Wie bei den meisten kommenden Samsung-Devices wird auch hier von einem Release im März bzw. April ausgegangen – mehr Informationen erhält man aber mit Sicherheit auf Samsungs Unpacked-Event am 21. Februar.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.