Grand Theft Auto: Liberty City Stories jetzt im PlayStore

GTA_LCS_I

Rockstar bringt mit “Liberty City Stories” eine weitere für mobile Devices angepasste Grand Theft Auto-Version in den PlayStore. Hierbei handelt es sich um eine Adaption des Original-PlayStationPortable-Games, das schon zu einer Zeit zuerst für mobile Devices entwickelt wurde, als Mobile-Gaming noch eher in den Kinderschuhen steckte. Die einzelnen Missionen sind entsprechend eher schnelllebig und leicht zu erfüllen und stehen damit im Gegensatz zu den langen und gehaltvollen Missionen, die man von den Konsolen-Versionen von GTA kennt.

Trotzdem heißt das jedoch nicht, dass Rockstar das Spiel einfach nur direkt übertragen hätte. Die mobile Version erhält einige neue Features wie beispielsweise neue, hochaufgelöste Texturen und Charakter-Artworks, in Echtzeit berechnete Beleuchtung und Schatten und zudem wurde auch die Sichtweite erhöht. Die bessere Hardware der heutigen Devices wird also entsprechend auch ausgenutzt. Die Steuerung wurde ebenfalls für mobile Geräte optimiert und auch externe Controller und Android TV werden unterstützt – sollte man das Spiel als nicht per Touchscreen spielen wollen gibt es Alternativen.

Das Spiel ist für Kurze Zeit um 40% reduziert und kostet für Android-User 3,99 €. Weitere Infos zu GTA Liberty City Stories sowie Bilder zum Gameplay gibt es im Google PlayStore.
Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.