Motorola kündigt unzerstörbares Moto X Force für indischen Markt an

Vor kurzem hat der Smartphone-Hersteller Motorola das Moto X Force vorgestellt. Wie der Name bereits erahnen lässt, ist das neue Gerät vor allem robust. Der Hersteller verspricht ein unzerstörbares Display.

Moto X ForceNeu-Delhi – In der Hauptstadt von Indien hat der Smartphone-Hersteller Motorola die Vorhänge fallen lassen und ein neues Smartphone vorgestellt. Der Newcomer trägt den Markennamen Moto X Force und ist zunächst nur für den indischen Markt bestimmt. In einem kürzlich veröffentlichten Video macht der Hersteller deutlich, was das Moto X Force auszeichnet und von anderen Geräten auf dem Markt unterscheidet.

Das Video spielt vor allem darauf an, wie robust das neue Handset im Vergleich zu anderen Top-Smartphones ist. Aus einer Höhe von knapp zwei Metern werden zunächst ein iPhone und ein Samsung-Smartphone auf den Boden fallen gelassen. Beim Aufprall zerspringt bei beiden Geräten das Display. Darauffolgend wird selbiges auch beim neuen Moto X Force durchgeführt – das Display bleibt ganz und weist keinerlei Kratzer auf. Motorola bezeichnet dies als Shatterproof Display und verweist dabei auf ein unzerstörbares Display. Ob der Bildschirm des neuen Handsets tatsächlich so bruchsicher ist, wird sich wohl erst noch rausstellen.

Technische Ausstattung

Das Moto X Force ist mit einem 5,4-Zoll HD Display ausgestattet. Angetrieben wird der Newcomer von einem Snapdragon 810 Prozessor der Marke Qualcomm. Der Arbeitsspeicher beträgt dabei drei GB RAM. Bei der internen Speicherkapazität kann der Käufer zwischen 32 und 64 GB wählen. Die beiden Kameras lösen mit 21 bzw. 5 MP auf. Beim Betriebssystem hat sich Motorola für Android 5.1.1 Lollipop entschieden. Außerdem kommt eine starke Akkuleistung von 3760mAh zum Einsatz.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.