Samsung Galaxy A7 erhält Bluetooth-Zertifizierung

Galaxy_A7

Mehrere Varianten des Samsung Galaxy A7 der 2. Generation – anbei die geleakten Bilder der letzten Tage – haben vor kurzen ihre Zertifizierung durch die Bluetooth-SIG (Special Interest Group) erhalten. Das Galaxy A7 selbst ist unter der Bezeichnung SM-A710/DS aufgetaucht. Zusätzlich haben allerdings noch vier weitere Varianten grünes Licht erhalten. Genauer handelt es sich hier um die Geräte mit den Seriennummern SM-A710L, SM-A710K, SM-A710X und SM-A710X. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich bei diesen Variationen des Smartphones um auf unterschiedliche Märkte angepasste Modelle.

Die Bluetooth-Zertifizierung, zahlreiche Gerüchte zu den technischen Daten, geleakte Bilder – alles untrügliche Zeichen, die für einen bevorstehenden Release des neuen Smartphones sprechen.Galaxy_A7_Back

Aufgrund der bisher aufgetauchten Informationen wird das Samsung Galaxy A7 ein 5,5“-Display besitzen, das dem des Galaxy S6 und dem Metall- und Glas-Design sehr ähnlich ist. Ansonsten handelt es sich hauptsächlich um technische Daten im Mittelklasse-Bereich: der Snapdragon 615 Chipsatz mit 1,5 GHz kommt zum Einsatz, 3 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Das Kameraduo kommt mit 13 MP auf der Rückseite und 5 MP auf der Vorderseite.

Laut einem weiteren Bericht könnte das Samsung Galaxy A7 aber auch eine ganze Reihe von Premium-Features erhalten, die man bisher nur in den Flaggschiff-Modellen des Herstellers zu Sehen bekommen hat. Hierzu würde beispielsweise die Möglichkeit gehören, dass Samsung Pay von Anfang an mit an Bord ist.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.