Samsung patentiert ein trapezförmiges Smartphone

Samsung_Trapez_2

Samsung ist mit seinen YOUM-flexiblen AMOLED-Displays im Vorteil, da hier anstatt Glassubstrate, Plastik angewandt wird, um somit leichter das Material biegen zu können ohne, dass dies kaputt geht oder ähnliches.

Zunächst begann das Unternehmen ganz klein mit seinem Note Edge, welches auf der rechten Seite gewölbt war, im Anschluss folgte das Galaxy S6 edge, welches auf beiden Seiten gewölbt ist. Nun hat das Unternehmen eine andere flexible Idee.

Das Unternehmen hat ein neues Patent eingereicht, das ein Smartphone mit einem kurvigen AMOLED-Display in Trapezform zeigt. Nun sind nicht die Seiten gewölbt, sondern der obere und untere Rand. Merkwürdigerweise ist auch die Frontblende gewölbt. Doch dennoch bleibt die Frage offen – Samsung, wo ist das faltbare Smartphone?

Samsung_Trapez_1

Samsung_Trapez

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.