BlackBerry eröffnet Pop-Up Store in Frankfurt

BlackBerry PopUpFrankfurt – Der Smartphone-Hersteller BlackBerry will noch näher an deutsche Konsumenten herantreten und plant daher die Eröffnung eines sogenannten Pop-Up Stores. Unter einem Pop-Up Store versteht man ein kurzfristiges und provisorisches Einzelhandelsgeschäft, das nur für eine bestimmte Zeit betrieben wird. Einen solchen Laden will BlackBerry Im Einkaufszentrum MyZeil in Frankfurt errichten. Aufgrund der hohen Besucherdichte bietet die Location der Shopping Mall hervorragende Rahmenbedingungen.

Launch soll am 23. September erfolgen

Nach bisherigen Informationen soll der BlackBerry-Store schon am 23. September eröffnet werden. Der Laden wird sich auf der dritten Ebene der Mall befinden und knapp 158 Quadratmeter groß sein. Der Store soll vor allem zur Präsentation der bestehenden Produktpalette dienen. Zur Ausstellung zählen unter anderem das BlackBerry Passport, BlackBerry Classic und BlackBerry Leap. Außerdem wird er möglich sein, mit den Mitarbeitern über das anstehende BlackBerry Venice zu reden, das mit Googles Betriebssystem Android laufen wird. Wie lange der Store offen sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.