Spotify für Android passt sich jetzt deiner Laufgeschwindigkeit an

Spotify_Running

Bereits Anfang des Jahres hat Spotify angekündigt, ein Fitness-Feature in seinen beliebten Musik-Streaming-Dienst mit einzubauen. Das neue Feature erhält den Namen Spotify Running und passt dabei die jeweiligen Songs einer Playlist an die Schrittgeschwindigkeit des Users an. Bisher stand die genannte Funktion bei Spotify nur für iPhone-Nutzer zur Verfügung – heute wurde allerdings seitens des Unternehmens angekündigt, dass das Feature auch bald für die Android-Version der App bereitstehen wird.

Auch wenn es keine weltbewegende Erweiterung darstellt – mit Sicherheit wird Spotify Running für viele ein großartiges Feature für die Anpassung des Musik-Streamings an das eigene Laufverhalten sein. Das nächste Mal wenn man seine Laufschuhe also herausholt, sollte man auch direkt den Running Bereich in der Spotify-App auswählen. Hat man erstmal eine Playlist ausgewählt, nutzt die App den Bewegungssensor des Smartphones um das Schritttempo zu messen und in Folge automatisch zu einem Song zu springen, der zur eigenen momentanen Geschwindigkeit passt.

Natürlich werden auch hierbei alle Informationen zum persönlichen Musik-Geschmack, die Spotify im Laufe der Zeit gesammelt hat, verwendet um passende Titel bereitzustellen. Für alle die normalerweise Musik hören, die nicht optimal zum Joggen passt, gibt es zusätzlich Spotifys Running Originals. Die Geschwindigkeit der Originaltitel wird dabei dynamisch an die eigene Laufgeschwindigkeit angepasst. Anbei das offizielle Produktvideo zu Spotify Running:

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.