Baut Samsung ein faltbares Tablet?

Vor kurzem haben wir davon berichtet, dass der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung zu den innovativsten Unternehmen weltweit gehört. Dies hat der Südkoreaner nun erneut unter Beweis gestellt. Nach neuesten Berichten hat Samsung ein Patent angemeldet, bei dem es sich um ein faltbares Tablet handelt.

Faltbares TabletTablet und Smartphone in Einem

Das Patent so eine Mischung aus Tablet und Smartphone möglich machen. Dadurch, dass das Objekt dreimal zusammengefaltet werden kann, könnte der Nutzer zwischen einem Smartphone und einem Tablet switchen. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, kann das Tablet so zusammengefaltet werden, dass es platzsparend ist. Die Rückseite ist dabei mit der Hauptkamera und einem LED-Blitz ausgestattet. Vorne ist ein normales Display zu erkennen. Natürlich ist jedes der drei Teile mit einem Bildschirm versehen, sonst könnte ja kein zusammenhängendes Tablet entstehen. Beim Zusammenfalten verschwindet der Mittelteil komplett, wodurch ein Smartphone resultiert. Diese Form erinnert dann sehr an das aktuelle Samsung-Flaggschiff Galaxy S6 edge.

Samsung will Displays revolutionieren

Auf der Retail Asia Expo hat der Südkoreaner ein spiegelndes und transparentes OLED-Display gezeigt. Neben diesem Projekt arbeitet Samsung bereits an vielen anderen Bildschirm-Technologien, die das moderne Display revolutionieren könnten. Künftig könnte es möglich sein, dass Displays biegsam sind oder sogar ausgerollt werden können.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.