Neu: Google Fit zählt verbrannte Kalorien

Google FitGoogle hat ein neues Update zur Gesundheits- und Fitness-Anwendung Google Fit herausgebracht, das sehr nützlich für den Nutzer sein kann. Seit neuestem zählt Google Fit die gemachten Meter, also die genaue Distanz, die der Nutzer mit seinem Endgerät zurückgelegt hat, und die dabei verbrannten Kalorien. Voraussetzung dafür, dass Google diese Daten ausrechnen kann ist, dass der Nutzer sein Geschlecht, seine Körpergröße und sein Gewicht bei Google Fit angibt. Wenn der Nutzer die Anwendung eine Zeit lang nutzt, kann er sich wöchentliche und monatliche Statistiken herausgeben lassen, um die Daten miteinander vergleichen zu können.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.