Android One kommt mit Mittelklasse-Smartphone nach Europa

Der Internetkonzern Google will mit Android One weiter expandieren und veröffentlicht die Einsteiger-Plattform bei einem Mittelklasse-Smartphone in der Türkei.

Android OneGoogle’s Hardware-Plattform Android One kommt nach Europa. Mit der Plattform, die vor allem für Einsteiger-Geräte und vorwiegend für Entwicklungs- und Schwellenländer konzipiert wurde, will Google noch mehr Menschen erreichen, die bislang kein Smartphone besaßen. Android One expandiert und ist nun zum ersten Mal auch bei einem Mittelklasse-Smartphone in der Türkei angelangt. Die Türkei ist dabei erst das siebte Land, das in den Genuss von Android One kommt.

General Mobile 4G

Das erste Android One-Smartphone in der Türkei kommt vom General Mobile und trägt die Markenbezeichnung 4G. Das Smartphone ist mit Mid-Range-Spezifikationen ausgestattet. Dazu zählt unter anderem ein hochauflösendes 5-Zoll Display. Normalerweise waren die bisherigen Android One Smartphones mit einem MediaTek-Prozessor ausgestattet. Diesmal erhält der Anbieter Qualcomm den Vortritt. Demnach kommt beim General Mobile 4G ein Snapdragon 410 Prozessor zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher beträgt 2GB.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.