Xiaomi Mi 4i kommt am 23.April?

Nach neuesten Informationen könnte Xiaomi am 23.April das Mi 4i-Flaggschiff auf den Markt bringen. Für den Launch hat Hersteller Einladungen für ein Event in Neu-Delhi verschickt.

Xiaomi Mi 4iVor kurzem feierte das chinesische Unternehmen Xiaomi seinen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Grund hierfür war der Verkauf von 2,11 Millionen Smartphones innerhalb von zwölf Stunden, was bisher keinem anderen Smartphone-Hersteller gelungen war. Die Sales wurden im Rahmen des fünfjährigen Geburtstags des Unternehmens und dem dazugehörigen Mi Fan Festival erzielt.

„i is coming“

Nun sieht alles danach aus, dass der Hersteller den derzeitigen Hype nutzen will und ein neues Smartphone vorstellen wird. Für einen Pressetermin in Neu-Delhi am 23.April hat Xiaomi gestern Einladungen versendet. Den genauen Einladungsgrund nannte der Hersteller nicht, was allerdings in der Smartphone-Branche relativ üblich ist. Auf der Einladungskarte war der Slogan „i is coming“ abgedruckt, was darauf hindeuten könnte, dass es sich bei dem Newcomer-Smartphone um das Mi 4i handeln könnte.

Mi 4i mit Qualcomm-Prozessor

Genaue Angaben zu den Spezifikationen des Smartphones gibt es bisher nicht. Experten gehen aber davon aus, dass das Mi 4i mit einem Qualcomm 64-bit octa-core Prozessor ausgestattet sein wird. Die Taktrate soll dabei 1.65GHz betragen. Zudem soll der Prozessor mit 2GB RAM unterstützt werden. Für weitere Details des Smartphones müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden.

Quelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.