HTC Butterfly 3 nur in asiatischen Ländern erhältlich

Die HTC Butterfly 3 Produktreihe wird voraussichtlich nicht nach Europa kommen und sich auf den asiatischen Markt beschränken.

HTC Butterflies 3Ende Februar sind die ersten Leaks zu den HTC Butterfly 3 Smartphones im Netz aufgetaucht. Zunächst schien es so, als ob die Smartphones auf den weltweiten Markt kommen werden. Neueste Gerüchte gehen aber nun davon aus, dass sich die Butterfly 3-Reihe auf den asiatischen Markt beschränken wird.

Zu den Spezifikationen zählt ein 5,2-Zoll 2K Display und ein leistungsstarker Snapdragon 810 Prozessor. Die restlichen technischen Details werden dem neuen HTC-Flaggschiff One M9 wahrscheinlich sehr ähneln.

„More than One“-Event in Peking

HTC More than OneDerzeit wartet die gesamte HTC-Fangemeinde auf den Launch des HTC One M9 Smartphones. Während HTC den Marktauftritt des neuen Flaggschiffs vorbereitet, plant der Hersteller noch weitere Produkte zu veröffentlichen. Das „More than One“-Event in Peking am 8.April gleicht einem Produkt-Feuerwerk. Es sieht alles danach aus, dass HTC drei weitere Smartphones präsentieren wird. Dabei handelt es sich um das HTC One M9 Plus, das HTC One E9, und das HTC A50AML. Neben den Smartphones soll außerdem das HTC T1H Tablet vorgestellt werden. Doch als ob das nicht genug sei, plant der Hersteller auch noch den Launch eines neuen Phablets.

Wie wir bereits berichtet haben, handelt es sich dabei um das sogenannte HTC One E9+. Zur Ausstattung zählt ein 5,5-Zoll Display, das über eine hervorragende Auflösung verfügt. Zudem setzt HTC einen leistungsstarken 64bit Octa Core MediaTek Prozessor ein, der von 3GB RAM unterstützt wird. Die Rückkamera löst mit 20MP auf.

HTC One E9+Quelle

No Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.