Samsung investiert massiv in OLED-Bildschirme

samsung-gear-s-53

Um seine stark sinkenden Gewinne, die Samsung in puncto Smartphones zu verzeichnen hat, auszugleichen, investiert der Konzern jetzt knapp 3,2 Milliarden Euro in den Ausbau seiner Bildschirm-Sparte.

Laut Reuters spezialisiert sich Samsung dabei vor allem auf kleine und mittelgroße OLED-Bildschirme, die vor allem bei Smartphones und Tablets Verwendung finden. Die neue Produktionsserie soll dabei in erster Linie Displays im Curve-Design hervorbringen, wie man es beispielsweise vom Galaxy Note Edge kennt.
 

Quelle: http://www.androidcentral.com/samsung-invest-nearly-4-billion-producing-new-oled-panels

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.