Tiny Death Star und Star Wars Assault Team werden von GooglePlay entfernt

Zwei Star Wars Games, Tiny Death Star und Star Wars Assault Team, wurden vom Google Play Store entfernt, um den Fokus auf die „higher priority“ Spiele zu legen. Das ist bestimmt wegen der kürzlich erschienen Star Wars Mobil Version, Star Wars Commander.

Beide Spiele waren weniger als ein Jahr im Playstore verfügbar, Assault Team sogar nur fünf Monate. Pocket Gamer, die Quelle dieses Artikels, erfuhr von Nimblebit, dem Entwickler von tiny Death Star, das dies ohne Ankündigung geschah. Tiny Death Star war „ eine bedeutsame Einnahmequelle für uns“, sagte Ian Marsh von Nimblebit: „weshalb es umso mehr wehtut.“ Für diejenigen, die diese Speile bereits haben, werden sie auch weiterhin verfügbar sein, jedoch ohne Updates. Es wird als neuer Spieler allerdings nicht mehr möglich sein dem galaktischem Spaß beizutreten.

Ich kann sagen, dass ich kein Fan von diesem Schritt bin. In einer Branche, die ausschließlich auf digitalen Spielen basiert, ist es entmutigend zu sehen, wie leicht und schnell Spiele kommen und gehen können.

Quelle: http://www.droidgamers.com/index.php/game-news/android-game-news/7868-tiny-death-star-and-star-wars-assault-team-removed-from-google-play

swandroid

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.