HTC Q3 Finanzinfo veröffentlicht – zeigt gemischte Ergebnisse

HTC veröffentlichte am Freitag die Finanzinformation des dritten Quartals mit aufschlussreichen, gemischten Ergebnissen für die Firma. HTC erlebte einen 8% Einkommensabfall im September, der einem 10 % Wachstumshoch von August folgte. Im Juli sahen die Zahlen ebenfalls nach einem großen Abfall aus. Die Einnahmen für September waren ca. NT$16.7 Billionen ($549 Millionen USD) verglichen mit der gleichen Zeit im September 2013 in denen die Firma NT$18.2 Billionen ($596 Millionen USD) einnahm. Für dieses Quartal heißt es, dass HTC’s Einnahmen von Jahr zu Jahr 11% fällt.

Auch Sales und Einnahmen gingen im Quartal zurück, HTC erlangte einen Profit von NT$640 Millionen ($21 Millionen USD). Die schlechten Nachrichten sind, dass HTC dies durch kostensenkende Maßnahmen erreichte.

Es scheint, als stehe HTC immer noch an der Klippe zwischen finanziellem Ruin oder Glück, welche sie einer Verbesserung vorausgegangener Jahre zuzuschreiben haben, also sie sich in einer Spirale abwärts beschmutzt haben. Das HTC One (M8) wird der Firma definitiv helfen, aber diesen Schwung zu behalten ist sicherlich eine Herausforderung. Die Firma hat ein paar neue Geräte, die vielleicht nächste Woche in New York City vorgestellt werden, um die Feiertagskäufe anzukurbeln.

 

Quelle: http://www.talkandroid.com/221867-htc-3rd-quarter-financial-info-released-shows-mixed-results/

HTC_One_M8_Back_HTC_Logo_TA_01-630x354

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.