Instagram führt in Kürze Anzeigen ein

InstagramEs wird Niemanden überraschen, dass Instagram seinem Besitzer Facebook bisher nur Verluste eingebracht hat. Zwar hat das soziale Foto-Netzwerk knapp 150 Millionen Nutzer, aber diese verursachen aktuell nur Kosten und keine Einnahmen. Dies soll sich in Kürze ändern. Wie das Wall Street Journal berichtet, sollen im Laufe des kommenden Jahres Anzeigen integriert werden. Laut Emily White von Instagram besteht die Herausforderung darin, die Anzeigen so zu platzieren, dass die Nutzungserfahrung dadurch nicht beeinträchtigt wird. Die Instagram App kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden und ist auch in unserer Auswahl der besten Instgram Apps für Android vertreten.

Instagram Teaser


logo-app
App Name
Developer
Free   
pulsante-google-play-store
pulsante-appbrain
qrcode-app

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.