Google Nexus 4 hat einen LTE-Chip an Bord

Google Nexus 4Nicht nur das aktuell ausverkaufte Nexus 10 wurde bereits in seine Einzelteile zerlegt, wie wir in einem Artikel von heute morgen berichteten. Auch für das derzeit ebenfalls ausverkaufte Smartphone Google Nexus 4 hat diese Prozedur bei iFixit bereits hinter sich. Doch während die Zerlegung des Google Nexus 10 nur zur Tage brachte, dass die Komponenten tatsächlich allesamt von Samsung gefertigt wurden, hat das Nexus 4 eine echte Überraschung zu Tage gefördert. Wie die Website Winfuture berichtet, wurde beim Auseinandernehmen ein LTE-Chip im Smartphone entdeckt.

Die Redakteure schätzen, dass es sich um ein Überbleibsel aus dem ähnlichen LG Optimus G handelt. Sie gehen nicht davon aus, dass der Chip in Betrieb genommen werden kann. Ob zum späteren Zeitpunkt eine offizielle Variante des Nexus 4 erscheinen wird, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.