Die Pocket App kann Artikel jetzt auch vorlesen

Pocket -formerly Read It LaterDie ehemals als Read it Later bekannte App zum Speichern und Offline-Lesen von Website-Inhalten Pocket hat gestern ein neues Update erhalten. Ab sofort können Nutzer sich ihre gespeicherten Artikel auch vorlesen lassen. Dazu wird die Text-to-Speech-Funktion von Android verwendet. Außerdem wurden einige Fehler korrigiert und die Darstellung der Animationen im Vollbild-Modus verbessert. Darüber hinaus funktioniert die Seiten-Registrierung jetzt auf allen Android Versionen. Pocket kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

Pocket -formerly Read It Later Teaser


logo-app
App Name
Developer
Free   
pulsante-google-play-store
pulsante-appbrain
qrcode-app

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.