Google Play Richtlinien für Entwickler angepasst

Google PlayPer Email hat Google App Entwickler darüber informiert, dass man die Regeln für die Veröffentlichung von Apps angepasst und ergänzt hat. Um beispielsweise die Verwechslungsgefahr zu minimieren, dürfen App Icons und Namen nicht mehr zu große Ähnlichkeiten mit bestehenden System Apps ausweisen. Außerdem erhalten die Entwickler nun genauere Informationen darüber, welche Techniken im Google Play Store verboten sind. Dazu gehört u. a. das Auslesen persönlicher Informationen ohne explizite Genehmigung seitens des Nutzers. Auch die Spam-Richtlinien wurden ergänzt und präzisiert und ein neuer Bereich eingerichtet, der sich mit dem Thema In-App Werbung beschäftigt. Alles in allem handelt es sich um sinnvolle Schritte, die Nutzern zukünftig ein noch angenehmeres Nutzungserlebnis im Google Play Store ermöglich werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.