Huawei will den Smartphone-Markt aufrollen

HuaweiErst vor kurzer Zeit erschien Huawei als Android-Anbieter auf der Bildfläche, als das chinesische Unternehmen mit dem Huawei MediaPad sein erstes Android Tablet ankündigte und kürzlich mit dem Huawei Vision die erste Smartphone-Ankündigung folgen ließ. Nun könnte man glauben, dass Huawei zunächst kleinere Brötchen backen möchte. Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein, wie das Branchen-Magazin Heise.de der Financial Times entnimmt.

Zwar kommt Huawei momentan weltweit nur auf einen recht bescheidenen Marktanteil von 1,6% (Gartner Studie zu verkauften Mobiltelefonen weltweit), doch dieser soll schon bald ansteigen. Man hat sich sogar das ehrgeizige Ziel des dritten Platzes unter den Smartphone-Herstellern gesteckt. Das Huawei Vision könnte sich durchaus als Schritt in die richtige Richtung erweisen, denn die technischen Daten sind ziemlich konkurrenzfähig – vor allem, wenn das Smartphone zu einem günstigen Preis ins Rennen gehen wird. Die Zukunft bleibt also einmal mehr spannend und ehrgeizige Android-Hersteller können uns eigentlich allen nur Recht sein.

Huawei Vision Teaser 2

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.