Archos dreht auf: Archos Gen 9 Android Tablet

Archos Arnova 8Der Name Archos wurde im Zusammenhang mit Android Tablets bisher hauptsächlich in einem Segment verortet, in dem einem günstigen Preis eine höhere Priorität eingeräumt wurde als dem Einsatz der allerneusten Technik. Mit der Ankündigung der drei Arnova Tablets wie dem Archos Arnova 7 – das für 99 Euro angeboten werden soll – wurde der Ruf weiter gefestigt. Doch die neueste Ankündigung des französischen Unternehmens zeigt, dass Archos sich keineswegs auf Low-Price Tablets beschränken möchte. Die ersten technischen Daten des Archos Gen 9 lesen sich eher wie die der aktuellen High End Geräte Motorola Xoom, Samsung Galaxy Tab 10.1 und LG Optimus Pad – teilweise werden die Daten sogar überboten.

Denn das Archos Gen 9 soll mit einem 1,6 GHz ARM A9 Dual Core Prozessor ausgestattet werden und auf dem internen Speicher 250 GB Daten aufnehmen können. Außerdem kommt das Tablet mit Android 3.0 (Honeycomb) und wird vollen Zugriff auf dem Android Market bieten, was bei den ersten Archos Android Tablets noch nicht möglich war. Erscheinen soll das Archos Gen 9 im Juni 2011. Der Preis wird ca. 400 Euro betragen. Die Ankündigung fand während einer Bilanzpressekonferenz von Archos statt, wie das französische Journal du Geek berichtet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.