App-Downloads: 26% werden einmal geöffnet

AppsEine Studie des Softwareunternehmens Localytics zeigt, dass Nutzer sich nicht besonders geduldig mit Apps zeigen. 26% aller heruntergeladenen Smartphone Programme haben bereits nach dem ersten Startvorgang ihre Schuldigkeit getan und werden entweder umgehend wieder deinstalliert oder fristen ihr Dasein ohne weiter beachtet zu werden, wie das US-Magazin Mashable berichtet. Für Entwickler bedeutet dieses Ergebnis, dass sie den Nutzer sofort von der Nützlichkeit der App überzeugen müssen. Ansonsten kann es bereits zu spät sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.