Qype erhält 6,5 Millionen Euro Wagniskapital

Qype Android AppWie das amerikanische Mobile Marketing Magazine berichtet, konnte der Anbieter lokaler Nutzerbewertungen Qype insgesamt 6,5 Millionen Euro als Wachstumsfinanzierung einsammeln. Der Löwenanteil in Höhe von 3,5 Millionen Euro kommt dabei von vodafone Ventures, die anderen 3 Millionen Euro kommen von Wellington, Advent Venture und Partech International.

Mit dem Geld sollen primär die mobilen Aktivitäten ausgebaut werden, worunter auch die Qype Android App fällt. Auch eine spezielle Co-Branding Variante, die vodafone auf von ihnen ausgelieferten Smartphones vorinstallieren wird, ist in Planung. Die Vereinbarung mit vodafone gilt für alle europäischen Kernmärkte, in denen das Unternehmen aktiv ist. Darunter befinden sich Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Portugal, Irland und die Niederlande.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *