Technische Daten zu Xiaomis Mi Note 2 geleakt

Xiaomi_Mi_Note

Ein Update des Xiaomi Mi Note (siehe Titelbild) ist fällig und allem Anschein nach soll es schon in einigen Monaten veröffentlicht werden. In den letzten Wochen gab es bereits einige Gerüchte, die dem kommenden Device einen Dual-Edge-Screen prophezeien. Heute sind darüber hinaus konkretere Informationen zu den Spezifikationen des Mi Note Nachfolgers aufgetaucht.

Xiaomi_Mi_Note_2_Specs

Angefangen mit den vermutlich gebogenen Display-Kanten wird das Mi Note 2 laut der Quelle, genau wie auch schon das Vorgängermodell, mit einem 5,7“-Display ausgestattet sein. Diesmal allerdings wahrscheinlich mit qHD-Auflösung (1440 x 2560). Ebenfalls in Betracht gezogen wird mit 3D Touch die Fähigkeit des Bildschirms zusätzlich zur Berührungsempfindlichkeit auch auf unterschiedliche Druckstärke zu reagieren.

Das Xiaomi Mi Note 2 soll entweder vom Snapdragon 820 oder dem 823 (evtl. mit höherer Taktfrequenz) angetrieben und von 4 GB oder auch 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher wird laut des Berichts 32 GB, 64 GB oder 128 GB betragen, wobei die Möglichkeit einer 256 GB-Variante ebenfalls noch nicht ganz vom Tisch ist. Des Weiteren soll die Kamera auf der Rückseite des Smartphones 16 MP und den IMX298-Sensor aus dem Hause Sony erhalten – demnach ist der OIS Bildstabilisator ebenfalls mit an Bord. Dem Akku wird eine Kapazität von 3600 mAh zugeschrieben und eine Art Schnellladefunktion soll ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Das Ganze klingt schon einmal ziemlich beeindruckend und das Meiste gleichzeitig auch durchaus nachvollziehbar. Trotzdem sollte man hier zur Sicherheit zunächst noch die offizielle Bestätigung abwarten bevor man in Freudentränen ausbricht.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.