HTC Rezound mit Beats Audio für die USA

HTC RezoundGestern hat HTC in New York City ein weiteres Smartphone angekündigt, allerdings zunächst exklusiv für den US-amerikanischen Markt. Gerüchte gab es zum HTC Rezound bereits seit langer Zeit. Einige Monate lang tauchten immer wieder Meldungen auf, die das Smartphone als HTC Vigor bezeichneten. Das HTC Rezound wird über ein 4,3 Zoll Super LCD-Display (Auflösung: 1.280×720 Pixel), Android 2.3 (Gingerbread), einen 1,5 GHz Dual Core Prozessor, 16 GB internen Speicher und eine 8,0 Megapixel Kamera verfügen. Außerdem ist das Rezound LTE-fähig und soll Anfang kommenden Jahres ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhalten.

Eine der Funktionen, die HTC gerade besonders in den Mittelpunkt rückt und erst gestern von uns am HTC Sensation XL ausprobiert werden konnte, ist Beats Audio by Dr. Dre. Das HTC Rezound bietet ein akustisches Klangerlebnis, dass denen aller anderen Hersteller überlegen ist. Dazu gehören auch die mitgelieferten In-Ohr-Kopfhörer. Das US-Mobilfunkunternehmen Verizon wird das HTC Rezound zunächst exklusiv ab Mitte November anbieten. Bei Abschluss eines 24-monatigen Vertrags kostet das Gerät $299 Euro. Ob HTC das Smartphone auch nach Europa bringen wird, ist zum jetzigen Moment unklar.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.