Amazon Appstore: Neue Infos für Entwickler

Amazon AppstoreVor einiger Zeit haben wir bereits berichtet, dass Amazon demnächst mit einem eigenen Android Appstore an den Start gehen wird. Auch das Vergütungssystem wurde bereits thematisiert. Nun hat Amazon im Appstore Developers Blog einige neue Informationen für interessierte App Entwickler veröffentlicht. So wird es Entwicklern möglich sein, zur Beschreibung der Apps auch Videos hochzuladen, allerdings ist dies keine Voraussetzung. Zwingend notwendig sind hingegen die Bereitstellung eines Logos (114 x 114 Pixel und 512 x 512 Pixel) in zwei Größen sowie mindestens drei Screenshots (480 x 854 oder 854 x 480 Pixel). Die Dateigröße ein Grafik darf 3 MB nicht überschreiten. Ein Video darf eine maximale Größe von 30 MB haben. Über das Web Interface lassen sich allerdings nur Videos bis zu 3 MB hochladen. Der Upload größerer Videodateien erfolgt per FTP.

Auch zum App-Marketing hat Amazon einige Informationen genannt. Apps werden Nutzern auf die gleiche Weise vorgeschlagen, wie es bei Produkten im Amazon Shop bereits der Fall ist. Je nachdem, wonach der Nutzer gesucht oder was er bereits gekauft hat, erhält er ergänzende Vorschläge. Zusätzlich spielen Bestseller natürlich eine Rolle.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.