Technische Daten des Huawei P9 auf AnTuTu aufgetaucht

Huawei_P9_RenderAbgesehen von der Bekanntgabe des offiziellen Release-Datums für das nächste Flaggschiff-Smartphone P9 am 6. April hat Huawei zum kommenden Device relativ wenig mitgeteilt. Laut einiger Quellen und Gerüchte soll es aber neben der Standard-Variante mit 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher noch eine weitere mit „besserer Ausstattung“ geben.Huawei_P9_AnTuTu

Genau diese besser ausgestattete Version des Huawei P9 ist jetzt auf AnTuTu (einer Software mit deren Hilfe Benchmarktests von Smartphones erstellt werden können) aufgetaucht. Bei dem Test wurden einige der technischen Daten des P9 (mit der Modellnummer EVA-AL10) enthüllt. Laut AnTuTu wird das Device demnach mit 4GB RAM, 64 GB internem Speicher und dem Achtkernprozessor Kirin 955 (anstelle des Kirin 950) ausgestattet sein. Die anderen Spezifikationen scheinen ähnlich zu denen des Standard-P9 zu sein und beinhalten eine 8 MP Selfie- und 13 MP Rückkamera und Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem. Die Auflösung der beiden Smartphones ist mit 1080 x 1920 identisch – unklar ist jedoch ob das auch für die Displaygröße gilt (das Standard-P9 soll mit einem 5,2“-Screen ausgestattet sein und die High-End-Variante unter Umständen ein etwas größeres Panel erhalten).

Zusätzlich zu den beiden genannten Devices soll Huawei außerdem noch zwei weitere Smartphones an den Start bringen. Hierzu gehören das P9 Lite (mit 5“-1080p-Display und Snapdragon 650) und das P9 Max (mit 6,2“-Screen und QHD-Auflösung sowie dem Kirin 960). Unklar ist dabei jedoch noch, ob wirklich alle 4 Geräte am 6. April vorgestellt werden, oder ob es für einige der Smarphones ein späteres Release-Datum geben wird. In einer Woche wissen wir mehr.

Huawei_P9_Leak

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.