BLU bringt zwei neue Smartphones

BLU_Studio_Energy

Miami ist für viele Dinge bekannt. Das Wetter macht beispielsweise viele, die in anderen Staaten der USA Leben gerade im Winter ziemlich neidisch. Die Stadt hat außerdem ihr NBA-Team – Miami Heat – und nicht zuletzt ist es auch der Firmensitz des Smartphone-Herstellers BLU.

Das Unternehmen hat zwar auch schon Smartphones herausgebracht, die weit unter dem Radar geblieben sind. Solltet ihr allerdings auf der Suche nach einem Device mit einer Akkulaufzeit von bis zu 4 Tagen sein, könnte BLU durchaus interessant für euch werden. Zwei neue Modelle wurden vorgestellt und beide mit größeren Akkus als es bei den meisten anderen Herstellern der Fall ist. Das BLU Studio Energy 2 besitzt ein 5“-Display mit einer Auflösung von 720 x 1080. Unter der Haube kommt ein MediaTek SoC zum Einsatz, der einen Vierkernprozessor mit 1,3 GHz beinhaltet. 1,5 GB RAM sowie 16 GB interner (erweiterbarer) Speicher sind ebenfalls mit an Bord.

Das Kameraduo besteht aus einer mit 8 MP auf der Rückseite sowie einer mit 5 MP auf der Vorderseite. Außerdem gibt es einen Akku mit stolzen 5000 mAh, der Laufzeiten von bis zu 4 Tagen bei normaler Nutzung verspricht, bevor er erneut aufgeladen werden muss. Das Smartphone erreicht damit Standby-Zeiten von bis zu 45 Tagen. Dual-SIM-Funktionalität ist ebenfalls enthalten. 10,16 mm Tiefe sind nicht gerade als schlank zu bezeichnen, sind aber das Ergebnis des Kraftwerks, das in das Device verbaut wurde. Bestellen kann man das BLU Studio Energy 2 derzeit für $179 bei Amazon (US). Das neue Smartphone kommt in den Farben Grau, Weiß oder Roségold. 4G wird ebenfalls unterstützt.

BLU_energy_x

Es gibt allerdings auch noch eine günstigere Variante. Das BLU Studio Energy X kann man derzeit für $109 bei Amazon (US) bestellen. Das Device besitzt ebenfalls ein 5“-Display mit der selben HD-Auflösung (720 x 1080). Der MediaTek Chipsatz beinhaltet einen 1,3 GHZ-Vierkernprozessor und die Mali 400 GPU. 1 GB RAM sowie 8 GB interner (per Micro-SD um bis zu 64 GB erweiterbarer) Speicher kommen zum Einsatz. Die Rückkamera des Energy X erhält 8 MP und für Selfies wird ein Sensor mit 2 MP zur Verfügung gestellt. 4G ist hier auch mit an Bord und der Akku ist zwar etwas kleiner als beim Studio Energy 2 aber mit 4000 mAh trotzdem noch deutlich größer als der Durchschnitt.

Quelle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.